Donnertage – Großmodelle am Platz

Ich mache hier nicht viele Worte – hier ein Video zum Flugbetrieb des letzten Wochenende. Das Material ist mehr, oder weniger eine Rohschnitt-Fassung, ohne Nachvertonung leider meiner Zeit in der letzten Woche geschuldet. Ich hoffe Ihr habt dennoch Spass daran. Aufgenommen wurde mit einer GoPro Hero 3 Black Edition, geschnitten mit iMovie. Das Besondere – wir hatten an dem Wochenende so viel Modelle mit „Benziner“ am Platz wie lange nicht mehr. Es waren zwei tolle Tage zum Fliegen.

Segelfliegen mit Klaus

Klaus hat gestern seine neue „mycrocam“ von cam-shop-onlne.com, die er auf der Messe Sinsheim erstanden hat ausprobiert. Dabei hat er die sehr leichte HD Kamera auf seinen Segler Kauz, von Modellbau Claus Thiele und auf seinem DLG Topsky 2.0 montiert. Die Kamera wiegt ca. 17 Gramm, und kann somit auch auf die leichten Segler montiert werden. Die Kamera macht schöne Aufnahmen im Format 1280×720. Für den Preis von knapp EUR 100,00 ist die Kamera in dem Einsatzbereich super. Einzigste Wermutstropfen – durch die max. Framerate von 30 Bildern in der Sekunde sind keine sauberen Slow-Motions umzusetzen. Ich konnte die Filmsequenzen problemlos über die GoPro Studio Software schneiden und vertonen.

Auch böiger Wind kann uns nicht schrecken.

20150412-IMG_1773Nachdem es am Samstag doch wieder empfindlich kalt war, war die Freude groß, dass der Sonntag mit Sonne vielversprechendes Flugwetter bereit hielt. getrübt wurde die Freude allerdings wieder einmal durch einen besonders tückischen Wind aus Richtung Süd/Süd-West (Holzhausen) der dann stark und böig quer zum Platz kam. Aber das konnte uns und vor allem die Flieger-Kollegen aus Hohenahr, die uns an dem Sonntag besuchten nicht vom Fliegen abhalten. Hier das Video dazu, ein paar Fotos werde ich noch nachreichen. Viel Spass.