DMFV/MFSV Haiger Heli-Speedcup 2017

Die Vorfreude steigt – bald ist es wieder soweit, – hochdrehende Motoren, Mensch und Material im Grenzbereich – unser Heli-Speedcup 2017 steht an. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr den Speedcup gemeinsam mit dem DMFV veranstalten können. 

 

TERMIN – 01 Juli 2017
ab 09:00 Uhr – Pilotenanmeldung
ab 09:45 Uhr – Pilotenbriefing
ab 10:00 Uhr – Wettkampf
Modellflugplatz Haiger-Allendorf

Ihr wollt dabei sein – dann meldet Euch bitte mit einem kurzen Mail unter dieser Adresse an: speedcup@mfsv-haiger.de

WICHTIG: Bitte erwähnt in Euren Anmeldungen, in welcher Klasse Ihr mit welchem Heli starten wollt. Ihr könnt mit mehreren Helis in einer, oder auch in beide Klassen antreten. Aktuell ist geplant, dass dann der bestplatzierte Heli in die Wertung kommt.

Auch spezifische Fragen zum Speedcup könnt Ihr über die E-Mail Adresse stellen.

Für den Speedcup 2017 sind derzeit zwei Wettbewerbsklassen geplant (siehe unten):
(Wir stimmen den Wettbewerb gerade noch mit dem DMFV im Detail ab – weitere Infos folgen so schnell als möglich)

Das Startgeld wird pro gemeldeten Heli – wie im letzten Jahr – EUR 25,00 betragen. Zu entrichten ist dieses bei der Eintragung ins Flugbuch am Wettbewerbstag. Dies dient der Deckung der Basiskosten für die Ausrichtung des Speedcups.

Die Messstrecke wird wieder von Friedrich Stapf gestellt und von Ralf Becker betrieben, super genaue Messungen sind somit garantiert.

Mobile Piloten – mit Wohnmobil, werden natürlich bei uns am Platz einen Stellplatz finden.